Für alle Mietobjekte gilt:

Betriebsmittel wie Wasser, Strom, Toilettenpapier, Papierhandtücher,  Seife, Öl oder Gas sowie Abwasser müssen vom Mieter gestellt werden.   Spülmittel für  Spülmaschinen werden nach Bedarf berechnet